Bettis Bärlauch-Grillfleisch-Marinade

Meine liebste „grüne“ Marinade 🙂

4 Knoblauchzehen
etwa 100g frischen Bärlauch (oder eine dem entsprechende Menge an getrocknetem Bärlauch)
1/2 Bund frische Petersilie
etwa 50-100ml neutrales Pflanzenöl
etwa 50g Margarine
Salz, Pfeffer (aus der Mühle)

Bärlauch und Petersilie sehr klein schneiden, Knoblauch pressen und alle Zutaten in eine Schlüssel geben und gut durchrühren. Pfeffer und Salz dazu, nochmal rühren und erst einmal zugedeckt ein paar Minuten ziehen lassen. Nochmal nachwürzen und vorallendingen Salzen ! Wenn die Marinade so schmeckt, als sei sie versalzen, ist sie genau richtig 🙂

Nach jedem Würzen immer ein paar Minuten warten, rühren und probieren. Ist alles soweit, dann Grillfleisch jeglicher Art dazu, gut und immer wieder rühren und das Fleisch mind. 2 Stunden, besser noch über Nacht ziehen lassen. Fleisch auf dem Grill nicht zu dunkel werden lassen !

Am liebsten nehmen wir diese Marinade für Schweinebauch-Scheiben und Schweine-Nackensteaks.

Schreiben Sie einen Kommentar