Bettis fruchtiger Reis-Salat

Auf Basis meiner Wrap-Füllung habe ich heute Reis-Salat gemacht, musste die Mengen aber ein wenig anpassen…

600g Hühnerbrust-Innenfilets
500g Reis
4 Knoblauchzehen
2 Paprika (rot und gelb)
1 kl. Dose Champignons
1 kl. Dose Mandarinchen
1 Dose Ananas in Scheiben
500g Joghurt
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Curry

Reis kochen und abkühlen lassen.

Putenfleisch und Paprika in kleine Stücke schneiden.
Fleisch in etwas Öl anbraten und währenddessen den Knoblauch pressen und dazu geben. Fleisch kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Ist das Fleisch durch, die Pilze abgießen und zu dem Fleisch geben. Ein paar Minuten mitbraten, bis das meiste Wasser weg ist.
Derweil die Ananas-Scheiben und auch die Mandarinen in kleine Stücke schneiden. Zu dem Fleisch geben und etwas warm werden lassen.
Nun mit Curry würzen und die Paprika hinzugeben. Herd nun abstellen und alles noch einmal etwas ziehen lassen. Die Paprika soll nur warm, nicht aber weich werden.
Ist alles ein wenig abgekühlt das Joghurt dazu geben und verrühren und den Reis untermischen. Noch einmal mit den Gewürzen abschmecken….

Mindestens 1 Stunde kalt ziehen lassen und ggf. noch einmal nachwürzen.

Schreiben Sie einen Kommentar