Bettis fluffiger Heidelbeer-Brownie-Kuchen

Mein Schatz hat morgen Geburtstag und da ich bis auf einmal (erfolgreich 😉 ) nicht so die Bäckerin bin, wollte ich trotzdem einen Geburtstagkuchen machen und habe nach Inspirationssuche mal folgendes probiert:

Zutaten für eine 24 cm Tarte-Form:
30 g weißes Mandelmehl
70 g Birkenzucker
etwa 7-8 g stärkefreies Backpulver
30 g Back-Kakao
3 Eier
150 g Butter
90 g Schokolade, zuckerfrei mit über 80% Kakaoanteil
etwa 130 g Heidelbeeren TK (aufgetaut)

Für den Guss:
60 g Schokolade wie oben
60 g Sahne

Zubereitung:
Heidelbeeren in einer Schüssel auftauen lassen.
Backofen auf etwa 175°C vorheizen.
Trockene Zutaten gut verrühren und beiseite stellen.
Butter und Schokolade gemeinsam im Wasserbad oder der Mikrowelle langsam schmelzen lassen und gut verrühren. Ein wenig abkühlen lassen.
Eier aufschlagen und nach und nach die trockenen Zutaten hinzugeben. Unter Rühren nun die Schokoladenbutter dazugeben und zum Schluss die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
Nun die Backform einfetten und den Teig hinzugeben und glattstreichen.
Für etwa 40-45 Minuten in den Backofen. Abkühlen lassen und aus der Form trennen.

Nun den Guss im Wasserbad oder der Mikrowelle erwärmen und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen. Auskühlen lassen (ggf. im Kühlschrank) und genießen !

Warnhinweis an alle Hundebesitzer: Birkenzucker kann bei unseren Fellnasen schon in geringen Mengen tödlich wirken !