Bettis Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf

Wollte mal wieder etwas neues ausprobieren und es ist mir auch gelungen 🙂

Zutaten:
750 g frischen Rosenkohl
400 g Putenbrust
8-10 kleine, etwa gleich große Kartoffeln
200 g Emmentaler gerieben
600 ml Sahne
3 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 g Katenschinken gewürfelt
Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, n. B. Muskat
etwas Öl
Speisestärke

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und im ganzen gar kochen. Kartoffeln am Rande einer Auflaufform platzieren und dort in Scheiben schneiden. Rosenkohl für etwa 10 Minuten in Gemüsebrühe mit einem Hauch Muskat andünsten und in die Mitte der Form geben. Putenbrust in dünne Scheiben schneiden, würzen und in einer Pfanne von beiden Seiten scharf anraten.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln, den Schinken und den Knoblauch fein würfeln. Die fertigen Putenstücke nun auf die Kartoffeln geben.

Im Bratensatz in der Pfanne die Zwiebeln, den Knoblauch und den Schinken kurz anschwitzen und mit ein wenig Brühe vom Rosenkohl ablöschen. Sahne hinzugeben, nach belieben leicht andicken, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz aufkochen lassen und über den Rosenkohl geben. Nun noch mit dem Emmentaler bestreuen  und für 15-20 Minuten im auf 180°C vorgeheizten Backofen überbacken.