Bettis Zwiebel-Gulasch mit Champignons

Zutaten:
1 kg Schweinegulasch
1 kg Rindergulasch
1 kg Gemüsezwiebeln
500 g Schmand
4-5 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
2 L Rinderfond oder klare Rinderbrühe
750-800 g frische Champignons
Butterschmalz zum Braten
1 EL frisches Oregano, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden, diese dann noch einmal halbieren. Knoblauch fein hacken. Fleisch in einem großen Topf (6 Liter) portionsweise in Butterschmalz scharf anbraten und beiseite stellen. In dem Topf mit weiterem Butterschmalz das Tomatenmark anrösten und Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren braten, bis die Zwiebeln etwas Farbe bekommen.
Nun das Fleisch zurück in den Topf und mit dem Fond ablöschen. Köcheln lassen.
Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in den Topf geben. Das Gericht nun unter gelegenlichem Rühren etwa 1,5-2 Stunden köcheln lassen.
Oregano fein hacken und mit dem Schmand in den Topf geben und erwärmen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.