Bettis Hirten-Hacksteaks

Der Sommer naht und somit ist wieder Zeit etwas auf den Grill zu legen 🙂
Heute einmal etwas im griechischen Style – Hacksteaks mit Hirtenkäse-Füllung.

Zutaten für 5 Steaks:
1 kg Hackfleisch halb und halb
2 gehäufte TL Fleisch- und Gyros Gewürzmischung (Hersteller mit „O“ am Anfang)
3 Eier
3 EL (gutes) Olivenöl
250 g Hirtenkäse

Zubereitung:
Eier aufschlagen. Fleisch und Gewürze hinzugeben und in der Küchenmaschine mit dem Knethaken etwa 10 Minuten durchkneten. Nun in 10 gleich große Kugeln formen. Je zwei Kugeln auf Backpapier platt drücken und gleichmäßig verteilen. 50 g Hirtenkäse abwiegen und die eine Scheibe damit belegen.
Die zweite Scheibe nun darüberlegen und an den Rändern gut zusammendrücken.

Wollt ihr die Steaks in der Pfanne machen, könnt ihr sofort loslegen. Sollen die aber auf den Grill, empfehle ich euch, die Steaks in dem Backpapier einzuschlagen und für mind. 2-3 Stunden in das Gefrierfach zu legen, da die Masse doch recht weich ist.

Egal ob Pfanne oder Grill – die Steaks mit mehrfachem Wenden von beiden Seiten mittlere Hitze bekommen lassen und genießen.
Wer den Geschmack etwas intensiver haben will, kann gerne auch Feta statt des Hirtenkäses nehmen.