Bettis Rote Bete-Feta-Salat

Der Garten zwang mich zu diesem Rezept 🙂
Hatte Rote Bete erntereif und mal einfach was zusammengeworfen und meiner Meinung nach einen Volltreffer gelandet.

Zutaten:
2 größere frische Knollen Rote Bete (oder die vakuumierten im 4er-Pack aus dem Supermarkt…)
1 Apfel, Pink Lady oder ähnlich
200g Feta
1-2 EL mildes Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Rote Bete grob von Wurzeln und Blättern befreien, aber ohne die Haut zu verletzen. Vorsichtig mit der Bürste schrubben und in Wasser ca. 45 Minuten kochen oder so lange, bis ein eingestochener Zahnstocher mit wenig Widerstand eindringen kann. Sollten noch etwas Biss haben.
(Alternativ gehen natürlich auch die vakuumierten aus dem Supermarkt, dann allerdings das ganze Paket, meist 4 mittlere. In diesem Falle evtl. einen zweiten Apfel einplanen…)
Währenddessen einen Apfel schälen und in Würfel schneiden und auch den Feta in kleine Stücke zerbröseln.

Hat die Rote Bete die gewünschte Konsistenz, dass Wasser abgießen und die Früchte mit kaltem Wasser abschrecken. Die Frucht nun wie eine Pellkartoffel von der Schale befreien und auch in Würfel schneiden.

Alle Zutaten zusammengeben, gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Zeit ziehen lassen und genießen !