Bettis rote Gulaschsuppe

Heute sollte es mal wieder etwas deftiges sein, was liegt also näher als eine Gulaschsuppe mit reichlich Paprika.

Zutaten:
1,5 kg Schweine oder Rindergulasch
5 rote Paprikaschoten
2 Dosen gehackte Tomaten (800 g)
1 Paket passierte Tomaten (500 ml)
1-2 EL Tomatenmark
1 große Gemüsezwiebel
4-5 Knoblauchzehen
1 gehäufter TL Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf
etwas Öl

Zubereitung:
Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und Zwiebeln grob und den Knoblauch fein hacken.
In einem Topf nun mit etwas Öl nach und nach in kleinen Portionen das Fleisch scharf anbraten. Fleisch nach dem Braten entnehmen und warm stellen und nach und nach die nächsten Portionen anbraten.
Sobald das restliche Fleisch entnommen ist, die Zwiebeln und den Knoblauch mit dem Tomatenmark im Fleischsaft anbraten und nach und nach die Paprika hinzugeben. Nach ein paar Minuten das Fleisch nun wieder in den Topf geben und mit den Tomaten ablöschen. Brühe hinzugeben und erst einmal 1-2 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen.
Hin und wieder um rühren.


Nach dieser Zeit mit Salz und Pfeffer, und ein wenig mit Paprikapulver abschmecken und servieren.