Bettis schnelle Pfannkuchen

Geht immer auf die Schnelle: Pfannkuchen !

Zutaten:
450-500 g Mehl
750 ml Milch
3 Eier
1 gestrichenen TL Zucker
1 Prise Salz
1 Schuss Mineralwasser
Butterschmalz zum Braten

oder halbe Menge (ergibt etwa 10 dünne Pfannkuchen in einer 18 cm Pfanne):
250 g Mehl
375 ml Milch
2 Eier
1 gestr. TL Zucker
einen Hauch Salz
etwas Mineralwasser
Butterschmalz oder Fett

Zubereitung:
Aus Mehl, Milch, den aufgeschlagenen Eier, Zucker und dem Salz einen geschmeidigen Teig herstellen und erst einmal für 15-30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Nach den 30 Minuten etwas Butterschmalz/Öl in eine heiße Pfanne geben und mit einer Kelle gerade so viel Tag in die Pfanne geben, dass der Boden bedeckt ist. Die Pfanne schwenken, dass der Teig sich gleichmäßig verteilt. Sobald sich der Pfannkuchen vom Boden lösen lässt (je nach Hitze so nach 45 – 120 Sekunden) den Pfannkuchen wenden und auch von dieser Seite die gleiche Zeit  braten. Diesen Vorgang bis zum Ende des Teiges wiederholen.
Ich liebe es, wenn die Pfannkuchen beginnen etwas dunkler zu werden, dann sind sie für mich perfekt.

Dazu passt:
Schinken, Käse, Frischkäse, Marmelade, eigentlich alles was das Herz begehrt 🙂