Bettis süß-saure Senfgurken

Habe Gurken eingemacht und das erste Glas heute nach 5 Wochen geöffnet und ich bin begeistert !
So habe ich es gemacht:

Zutaten:
2 große Gurken, entkernt, etwa 2 kg
3 Zwiebeln
frischen Dill
500-750 ml Branntweinessig
750 ml Wasser
500 g Zucker
3 TL Salz
2 TL Gurken-Gewürz (Ostmann)
1 TL Senfkörner

Zubereitung:
Gurken schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Dill grob hacken.
Gurkenstücke, Dill und Zwiebeln gleichmäßig verteilt in vorher ausgekochte Schraubgläser füllen (Einmachgläser, oder ähnliche).

Wasser, Essig zum kochen bringen und den Zucker einrühren. Nun die restlichen Zutaten (Salz, Gurkengewürz, Senfkörner) hinzufügen und ein paar Minuten köcheln lassen.
Mit einer Kelle nun die kochende Flüssigkeit randvoll in die Gläser füllen und die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf stellen.
Gläser abkühlen lassen und erst einmal 4-6 Wochen stehen lassen. Lasst euch sagen – die Wartezeit lohnt sich !