Bettis Schweinebraten an Champignon-Gemüse

Zutaten:
1 großes Stück Bratenfleisch
(in diesem Fall 1,4 Kilo Schulter aus der Nuss)
1 Liter Fleischbrühe
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Stange Lauch
4 Knoblauchzehen
1-2 Möhren
500 g frische Champignons
1-2 EL Tomatenmark
Senf, Salz, Pfeffer
Margarine oder Butterschmalz
etwas Mehl

Zubereitung:
Backofen vorheizen auf 180°C. Champignons putzen und vierteln. Zwiebeln grob, Knoblauch fein hacken. Möhren in feine Würfel und den Lauch diagonal in Streifen schneiden.
Nun das Fleisch allseits Salzen und Pfeffern und mit reichlich Senf bestreichen. In einem großen Bräter nun das Fett geben und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Fleisch entnehmen und warm stellen.

Nun die Möhren, Lauch, Zwiebeln und den Knoblauch mit dem Tomatenmark in dem Bräter kräftig anrösten bis sie Farbe bekommen. In der Mitte Platz schaffen und das Fleisch wieder hinzu geben. Mit der Fleischbrühe ablöschen und die Champignons hinzugeben.
Für etwa 75-90 Minuten mit Deckel in den vorgeheizten Backofen geben.

Erreicht die Kerntemperatur etwa 75°C den Braten entnehmen, die Sauce abschmecken und nach Bedarf mit etwas Mehl andicken. Fertig !