Nachgekocht: Couscous mit Hähnchen, Gemüse und Champignons

Heute mal etwas von Chefkoch.de nachgekocht und für sehr gut befunden !
Habe es bei den Mengen aber meinem Geschmack nach abgewandelt…

HIER erst einmal das Originalrezept:
Couscous-mit-Haehnchen-Gemuese-und-Champignons

Zutaten:
400 g Hähnchenbrust
300 g Couscous
2 mittelgroße rote Paprika
250 g Champignons
1 mittelgroße Zucchini
1 Bund Lauchzwiebeln
800 ml Gemüsebrühe (instant oder frisch)
2 Knoblauchzehen
50 g Tomatenmark
225 g Hirtenkäse (aus der Dose)
Salz und Pfeffer
etwas Öl

Vorbereitung:
Paprika und Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Ebenso die Champignons. Lauchzwiebeln diagonal in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken und den Hirtenkäse in kleine Stücke zerbröseln. Alles bereitstellen. Fleisch in kleine Happen schneiden,

Zubereitung:
Zunächst in einer großen, hohen Pfanne (oder einem Topf) mit etwas Öl die Hähnchenhappen anbraten und währenddessen den Knoblauch und das Tomatenmark hinzugeben. Wenn das Fleisch durch ist, Paprika, Zucchini und die Champignons hinzugeben und etwa 5-6 Minuten mitbraten.
Währenddessen die Gemüsebrühe zubereiten/erhitzen.
Nach den 5 Minuten die Frühlingszwiebeln und die Brühe in die Pfanne geben und unter Rühren das Couscous einrieseln lassen. Gut rühren, kurz aufkochen lassen und Flamme auf kleinste Stufe stellen.
Nach 5 Minuten 1/4 des Hirtenkäses untermischen und nochmals 5 Minuten ziehen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Hirtenkäse beim Servieren auf den Portionen verteilen