Bettis Zucchini-Puffer Vol. 3

Wieder einmal einen Zucchini-Überschuss gehabt und unserem Geschmack nach die beste Variante herausgefunden.

Zutaten:
2 Zucchini (etwa 500-600 gr zusammen)
2 Eier
100 g Mehl
2-3 Frühlingszwiebeln
1 TL frische Oregano-Blätter
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung:
Zucchini raspeln und mit reichlich Salz in ein Sieb geben. Öfters mal umrühren und nachsalzen und etwa 30-45 Minuten stehen lassen. Wasser immer wieder abgießen. Derweil die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Mehl hinzufügen und schon einmal grob mischen.
Zucchini-Raspel ausdrücken und in die Schüssel geben. 2 aufgschlagene Eier hinzu alles alles gut verrühren. Nochmal 10 Minuten ruhen lassen.

In einer großen Pfanne nun ausreichend Öl erhitzen und mit einem Löffel nun je 3 Löffel der Masse in das heiße Öl geben und glatt verstreichen. Die Puffer bei mittelhoher Hitze (2-2,5 von 3) etwa 5-6 Minuten ausbacken und dann wenden. Nochmals 5-6 Minuten ausbacken. Kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf den Teller geben. Wenn der Teig aufgebraucht ist, servieren und z. B. Tzatziki dazu reichen.