Bettis Zucchini-Serrano-Röllchen

Heute mal etwas schnelles, leckeres und minimalistisches auf den Tisch gebracht. Wir haben einen Serrano-Schinken geschenkt bekommen (6,5 kg) und mit dem muss ich nun ein wenig zaubern. Und da er so lecker ist, habe ich auch keinerlei Gewürze gebraucht 🙂

Zutaten:
2 mittelgroße Zucchini
ausreichend Serrano-Schinken, dünn geschnitten (oder ein anderer mild-würziger Schinken)
100-150g Parmesan (gerieben)
100 g Emmentaler (gerieben)

Zubereitung:
Dünne Scheiben vom Schinken schneiden (oder halt gekauften nehmen…)

Backofen auf 200 °C vorheizen.
Zucchini putzen und mit der Reibe in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Eine dünne Lage Schinken auf die Scheiben legen, aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Röllchen stehend in eine kleinere Auflaufform geben und erst mit dem Parmesan bestreuen und für 10 Minuten in den Ofen.

Nach 10 Minuten nun noch gleichmäßig mit dem Emmentaler bestreuen und für weitere 10 Minuten in den Ofen geben.
Fertig !