Bettis Empanadas

Empanadas

Der Teig:
1x Pizza Fertigteig (mit Tomatensauce)

Die Füllung:
500g Hackfleisch (halb und halb)
1x Tomatensauce von dem Pizzateig
3 kleine Zwiebel, sehr fein gehackt
je 1 rote und gelbe Paprika, in kleine Würfel geschnitten
3 EL Mais
3 EL Sultanien, ungeschwefelt
3 EL / 80g kleingeschnittene Oliven
4 hartgekochte und in Würfel geschnittene Eier
3 EL frisch geriebenen Parmesan
etwa 20-25 Scheiben eingelegte Jalapenos
2 EL Olivenöl
2 TL Zucker, Salz, Kreuzkümmel, Koriander, Paprika edelsüß, Pfeffer

zudem:
2 Eier, getrennt

 

Zubereitung der Füllung:

IMG_1418

Paprika und die Jalapeno-Scheiben in sehr kleine Würfel schneiden.
In einer heißen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln dort langsam glasig anbraten. Fleisch hinzugeben und krümelig anbraten. Mit einem Glas der Pizza-Tomatensauce ablöschen und die Jalapenos hinzufügen. Etwas einkochen lassen. Temperatur runterdrehen und die Olivenscheiben, den Parmesan und die Paprika hinzugeben. Nach ein paar Minuten würzen und nochmals abschmecken. Wenn es gut ist, Pfanne vom Herd nehmen, die Eier hinzufügen. Abkühlen lassen.

Die weitere Zubereitung:
Teil ausrollen ein kreisrunde Scheiben ausstechen (meine hatten einen Durchmesser von 14 cm). Auf die untere Hälfte soviel der Füllung geben, dass sich das Ganze noch gut zuklappen lässt. Vor dem Zuklappen die Ränder mit dem Eiweiß bestreichen (fungiert als Kleber). Zuklappen und mit einer Gabel gut festdrücken. Die Empanadas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und reichlich mit dem Eigelb bestreichen.
IMG_1429
Ist das Blech voll, ab damit in den auf 200°C vorgeheizten Ofen und dort etwa 20 Minuten backen.

War tolle Teamarbeit mit meinem Schatz, die sich richtig gelohnt hat !