Bettis Kohlrabisalat mit grünem Spargel

Ich war auf der Suche nach einem leckeren Ersatz für den klassischen Kartoffelsalat und habe einfach mal mit verschiedenem Gemüse probiert. Und mangels geräuchertem Schinken ist dabei sogar ein sehr leckerer vegetarischer Salat entstanden 🙂

Zutaten:
3 mittelgroße Kohlrabi
1-2 Gewürzgurken
1 Bund grüner Spargel (kann auch weggelassen werden)
200-250 g Salatmayonaise
150-175 g Räuchertofu (alternativ geräucherte Schinkenwürfel)
Pfeffer, Salz

Zubereitung:
1. Schritt
Den Kohlrabi waschen, schälen und in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben nun in 1,5-2 cm große Stücke schneiden (in etwa wie die Kartoffeln bei einem Kartoffelsalat.

2. Schritt
Einen ausreichend großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.

3. Schritt
Den grünen Spargel waschen und im unteren Drittel schälen. Den Spargel in 1 – 1,5 cm lange Stücke schneiden, die Spitzen dabei aber „am Stück“ lassen.

4. Schritt
Sobald das Wasser kocht, die Kohlrabistücke hinzugeben und warten bis es wieder aufkocht. Ab jetzt beträgt die Kochzeit etwa 15 Minuten. Nach 5 Minuten Kochzeit den Spargel hinzufügen und bis zum Ende mitkochen lassen.

5. Schritt
Den Räuchertofu und die Gewürzgurken in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden.

6. Schritt
Das Gemüse probieren (es sollte noch ein klein wenig Biss haben), durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

7. Schritt
Allen Zutaten in eine große Schüssel geben und vorsichtig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mind. 1 Stunde ziehen lassen.