Bettis Spitzkohl-Lauch-Pfanne

Im Garten schrie der Porree nach Ernte, aber ich wollte nicht schon wieder die Standard-Gerichte machen. Also kurz in den Markt und nach etwas gesucht, was dazu passen könnte. Beim Anblick des Spitzkohls kam mir dann eine Idee, die sich heute als eine sehr gute herausstellte !

Zutaten:
1 Stange Porree
1/2 kleiner Spitzkohl
2 mittelgroße Möhren
500 g Hackfleisch
75 g Katenrauchschinkel
1 mittelgroße Zwiebel
etwas Butterschmalz
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Porree und Möhren putzen und in 3-5mm dicke Scheiben schneiden. Spitzkohl halbieren, den Strunk entfernen und grob schneiden.
Eine große Pfanne erhitzen und das Hackfleisch in etwas Butterschmalz krümelig anbraten. Zwiebeln und den Katenrauchschinken hinzugeben und kurz mitbraten. Nun in der Mitte der Pfanne eine Mulde formen und Kohl, Möhren und den Lauch hinzugeben. Bei mittlerer Hitze und häufigem Rühren mit Deckel etwa 15-20 Minuten dünsten lassen.

Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Habe heute Kartoffelspalten dazu serviert, aber die waren eigentlich gar nicht nötig, so lecker war es.