Bettis überbackene Paprika-Hähnchenbrust

Hähnchenbrust, ja, da hatte ich noch. Und Paprika. Was mache ich damit ?
Einfache Lösung: Schichten und backen 🙂

Zutaten:
2 Hähnchenbrust-Hälften
2 Paprika
2-4 TL geriebenen Mozzarella
4 Scheiben Cheddar-Käse
Salz, Pfeffer, Curry
etwas Öl

Zubereitung:
Backofen auf ca. 200°C Umluft vorheizen.
Die Hähnchenbrusthälften abspülen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Curry rundum würzen. Eine ausreichend große Auflaufform mit etwas Öl bestreichen und die Brüste hineingeben.
Paprika putzen, entkernen und längs in Streifen schneiden.

Nun die Brüste mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen und dann nach und nach die Paprika-Streifen drüber legen. Die Form nun für 20-25 Minuten in den Backofen geben.
Nach dieser Zeit die Cheddar-Scheiben auf die Paprika geben und weitere 10 Minuten backen.
Fertig 😉