Bettis Schmand-Lasagne

Zutaten:
Hackfleischsoße:
1 kg Hackfleisch (halb und halb)
1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
3 Knoblauchzehen, gepresst
1 Dose Pizzatomaten
1 Paket passierte Tomaten
100g Tomatenmark
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran, Basilikum

Schmandcreme:
3-4 x 200g Schmand
250ml Rama Cremefine zum kochen
1 Prise Salz,
1 Prise Zucker
1 Prise Knoblauch granuliert

12-15 Lasagne-Platten
200g Käse gerieben, Gouda oder Mozzarella
etwas Butterschmalz

Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch in etwas Butterschmalz glasig anbraten. Tomatenmark hinzufügen und ein wenig mitbraten lassen. Nun das Fleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Passierte Tomaten und die Tomaten in Stücken hinzugeben und etwa 20 Minuten einkochen lassen, dann mit den Kräutern, Salt und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Schmand und Cremefin verrühren und mit etwas Salz und Knoblauchpulver abschmecken.

Eine ausreichend große Auflaufform einfetten und eine dünne Schicht der Hackfleischsauce füllen. Nun die erste Lage Teigplatten darüber geben. Nun die nächste Lage Teigplatten und nun wieder eine Lage der Hackfleischsauce. Solange abwechselnd wiederholen, bis Sauce und Schmand-Creme aufgebraucht sind. alles nun mit dem Käse bestreuen und für 35-40 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.