Bettis Rahmwirsing

Ich hatte noch einen kleinen Wirsing-Kopf und wollte mal was deftiges damit machen – und es ist mir gelungen 🙂

Zutaten:
1 kleinen Wirsing-Kopf
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
300 ml Gemüsebrühe
125 g Katenrauchschinken
1 kleine Fleischwurst
200 g Schmand
Salz, Pfeffer
etwas Butterschmalz

Zubereitung:
Zwiebeln in grobe Würfel und Knoblauch fein hacken. Aus dem Wirsing den Strunk entfernen und in grobe Streifen schneiden. Schinken sowie auch die Fleischwurst würfeln.
In etwas Butterschmalz die Zwiebeln und den Knoblauch leicht anschwitzen und den Schinken hinzugeben und kurz mitbraten lassen. Nun den Kohl hinzu und ein wenig mitbraten lassen. Mit der Brühe ablöschen und mit geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten köcheln lassen.
Nun noch den Schmand und die Fleischwurst hinzugeben und bei kleiner Flamme noch etwa 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist ein deftiges Kohlgericht !
Dazu passen wunderbar Kartoffeln.

Ich habe als Fleischeinlage eine Fleischwurst genommen, da ich die gerade hatte, es passen aber auch Bockwürstchen oder Kassler sehr gut.