Bettis Spitzkohl-Auflauf mit Hack

Zutaten:
1 mittelgroßer Spitzkohl (geschnitten etwa 800 g)
750 g Kartoffeln (festkochend)
500 g Hackfleisch
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 ml Rama Cremefine
750 ml Gemüsebrühe
250 g Bergkäse, gerieben
40 g Butter
2-3 EL Mehl
etwas Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und kochen. Spitzkohl halbieren, den Strunk herausschneiden, in Streifen schneiden und waschen. Kohl in ausreichend Gemüsebrühe etwa 5 Minuten blanchieren. Abgießen, aber 750 ml der Brühe abnehmen.
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten. Fleisch hinzugeben und krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.
Derweil sind die Kartoffeln fertig, also abgießen und in Scheiben schneiden. Den Boden einer ausreichend großen Auflauf-Form damit bedecken.
Den Kohl mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Kartoffeln verteilen und glatt streichen. Ein Teil des Käses über dem Kohl verteilen. Hackfleisch gleichmäßig darüber geben.
Nun mit der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze erstellen, zunächst mit dem Rama Cremefine ablöschen und nach und nach die abgefangene Brühe hinzugeben. Kurz aufkochen lassen und in der Auflaufform verteilen. Ggf. mit einem Kochlöffeln Löcher hineinstechen, dass die Sauce sich auch in der Form verteilt. Nun nur noch den restlichen Käse drüber streuen und gleichmäßig verteilen.

Für ca. 30-40 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Ofen (untere Schiene)